Die Ebene 73

Tatsächlich weiß ich nicht, was wir tun sollen. So ein Fall ist nicht vorgesehen. Ich stiere jetzt alle paar Sekunden auf die Anzeige, die Ludmillas Entzündungswerte durchgibt. Als wenn das was helfen würde. Maria und die Deutsche sitzen vor den Bildschirmen, die im ganzen Schiff also auch in Ludmillas Räumlichkeiten ihr Unwesen treiben. Maria sucht nach einer möglichen Erklärung für Ludmillas Teintänderung; das Superhirn rechnet weiter an der Superformel. Sie ist von der Situation vollkommen unbeeindruckt. Ich habe die Russin soweit stabilisiert, dass ihr selbst die Pest nichts anhaben kann. Endlich entscheidet sich die Diagnosekiste: Ludmilla hat einen allergischen Schock. Worauf und wieso mit diesen Symptomen steht da allerdings nicht. Auf jeden Fall kann ich erst mal Entwarnung geben. Superfrau verpisst sich augenblicklich. Maria bleibt.

„Weisst du, ob Ldumilla auf irgendwas allergisch reagiert?“

„Nein! Sie hätte mit einer Allergie auch nie mitkommen dürfen.“

„Ich weiß. Trotzdem könnte es ja was sein, was nicht so leicht festzustellen ist und von dem nur sie gewusst hat. Du weißt, dass viele sonst was gemacht hätten, um mitzukommen.“

„Kann ich mir trotzdem nicht vorstellen. Erzählt hat sie mir jedenfalls nichts. Können wir das hier rausbekommen?“

„Werden es versuchen,“ antworte ich

Langsam nimmt die Arbeit hier überhand. Inder obduzieren, Ben reparieren und jetzt Ludmilla. Werd Captain Miller mal fragen, ob wir nicht doch ein Lazarettschiff eröffnen sollen.

Über dieebene

tv-autor, journalist, filmemacher
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Die Ebene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.