Die Ebene 86

Smerg legt seine Pranke auf meine Schulter.

„Da seht!“

Er zeigt auf den großen Bildschirm, der das Teleskopbild wiedergibt. Wir sehen einen Haufen heller Punkte, die schnell größer werden. Smerg haut auf eine Taste und das Spiel beginnt von neuem.

„Muss die Vergrößerung immer wieder runterstellen. Die Dinger sind verdammt schnell.

Versteh nicht, wie man sich jetzt mit optischen Problemen beschäftigen kann. Trotzdem bin ich froh, dass ich die gefrorenen Gesteinsbrocken, die uns demnächst pulverisieren werden gestochen scharf zu sehen. Bleiben also noch was weniger als dreißig Sekunden. Auf einer Anzeige sehe ich die exakte Sekundenzahl runter zählen:

„27; 26; ….“

Über dieebene

tv-autor, journalist, filmemacher
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Die Ebene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.