Schlagwort-Archive: Militär

Die Ebene 69

Sylvia kommt nicht dazu, mir irgendwas zu erklären. Tausendschönchen kommt um die Ecke geschwebt. „Hallo, wieder auf den Beinen?“ Das ist an mich gerichtet. Ich habe sie seit meinem Zusammenbruch in der Dusche nicht mehr gesehen und suche jetzt nach … Weiterlesen

Bewerten:

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 68

Bens Gesichtsausdruck ist so entspannt wie das eines Kiffers, der weiß, dass ihm sein Gras nie ausgehen wird. Er schläft und rettet in seinen Träumen sicher grad die Welt oder so was. Ich kann´s ihm nicht verübeln. Wozu auch. Ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 67

17 Minuten! Das ist weiß Gott nicht viel Zeit. Aber auch nicht unendlich wenig. „Steht da was zu dem Niguma?“ „Nix! Rein gar nichts. Kurz vor seinem Tod, also sagen wir mal eine Stunde davor – hat der Inder zwar … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 66

Smerg antwortet nicht. Stattdessen zischen seine Finger über die Tastatur. Mit einem Nicken gibt er mir zu verstehen, dass ein Tuborg zu wenig für die Suche ist. Ich reiche ihm die nächste Flasche. Er ploppt den Kronkorken mit dem Daumen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 65

Es war gut drei Tage vor seinem Tod. Wir hatten die Spiegeleiersterne noch nicht erreicht und alle waren mehr oder weniger mit sich selbst beschäftigt. So auch Viladings, der sein Tagebuch voll schwafelte. Ich finde recht schnell den Eintrag, in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 64

Smerg stößt auf den ersten wirklich spannenden Eintrag in den Notizen. „Es ist schon erstaunlich. Ich habe den Inder zwar für eine recht große Nummer gehalten, aber das er das hier hinbekommt, hätte ich nie gedacht. Denke mal, dass er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 63

Viladings Aufzeichnungen machen es uns nicht leicht. Zum Teil sind es wissenschaftliche Betrachtungen mit allerlei Formelkram; zum Teil sind es Tagebuchähnliche Einträge. Manchmal mischte der Inder auch beides. Smerg und ich haben es schwer unsere Zusammenarbeit zu optimieren. Von den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 62

Smerg steht neben mir. Bevor er was sagen kann beginne ich meine Fragestunde: „Was macht der Antrieb? Wieder alles im Lack?“ „Naja, kann man so nicht sagen. Das Diagnoseprogramm ist zwar durch und es gab auch eine Selbstreparatur, doch laufen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 61

Jetzt wird sich die Leserin sicher fragen: Warum muss ich diesen Nichts sagenden Dialog ertragen? Nun es geht darum, zu zeigen, wie unterschiedlich Sylvia und ich die Welt wahrnehmen. Schließlich hat sie mir im Schwimmbad zugeraunt, dass Ben interessante Dinge … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Ebene 60

„Viel kann ich dir nicht erzählen, aber ein bisschen was geht. Du denkst doch sicher, das hier ist eine reine Forschungsreise.“ Um ehrlich zu sein, mir war das immer Scheiß egal. Trotzdem frage ich brav „Na ja weit gehend schon … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Ebene | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,